Link versenden
24.01.2018

Biotech-Finanzierungen auf Rekordhoch

Die Biotech-Branche ist im Rekordfieber: 2017 wurde so viel Kapital eingesammelt wie noch nie.

Feuerwerk Partystimmung
Copyright: 
pixabay | piotrgiczela

Mit Investments von rund 674 Mio. Euro war 2017 ein neues Rekordjahr für die deutsche Biotechnologie-Branche. Die Mehrheit der Unternehmen blickt zudem zuversichtlich ins neue Jahr. Das geht aus den Ergebnissen einer Unternehmensumfrage hervor, die der Verband der Biotechnologie-Industrie, BIO Deutschland, in Kooperation mit dem Biotech-Nachrichtenmagazin |transkript durchgeführt hat.

Der Umfrage zufolge ist die Stimmung in der Biotech-Branche überwiegend positiv: Erneut bekennen sich die zum Jahresende 2017 befragten Unternehmer zu neuen Investitionen in F&E und Personal. Die Hälfte schätzt die aktuelle Geschäftslage als gut ein und erwartet für 2018 eine weitere Verbesserung. Damit erreicht die Umfrage wieder insgesamt positive Werte, liegt aber im Vergleich zum Vorjahr auf etwas niedrigerem Niveau.

Der Finanzierungsstand der deutschen Biotechnologie-Firmen 2017 hat hingegen eine Rekordhöhe erreicht: Mit 674 Mio. Euro liegt der Wert sogar knapp über dem bisherigen Allzeithoch von 656 Mio. Euro aus dem Jahr 2010 und ein Drittel über dem Vorjahreswert (2016: 505 Mio. Euro). Aufgeschlüsselt auf die verschiedenen Finanzierungsquellen zeigt sich durchweg ein Anstieg. Eine zweistellige Wachstumsrate von 36% wurde bei dem Wert für börsennotierte Firmen registriert. Insgesamt 352 Mio. Euro stehen 258 Mio. Euro aus dem Jahr 2016 gegenüber. Der erfolgreiche Börsengang der Inflarx aus Jena an der US-Technologiebörse Nasdaq hat weitere rund 86 Mio. Euro in die Kasse gespült. Von Wagniskapitalgebern sind 236 Mio. Euro geflossen, neun Prozent mehr als im Vorjahr (2016: 216 Mio. Euro).

Deutschland knüpft damit an die positive Entwicklung im europäischen Kapitalmarkt an. Auch hier ist nach dem schwächeren Jahr 2016 wieder ein deutlicher Aufwind zu spüren. Einer aktuellen Studie der BIOCOM AG zufolge haben europäische Biotech-Firmen im Jahr 2017 insgesamt 5,09 Mrd. Euro über die Börse eingesammelt, 54% mehr als 2016 (3,3 Mrd. Euro). Die Branche kann damit fast an die Rekordzahlen von 2015 anknüpfen (6,29 Mrd. Euro). 

Mehr Infos zur Branchenumfrage gibt es auf auf der BIO Deutschland-Homepage.

Back to top of page