Link versenden
01.04.2017
Life Science Inkubator

Nanoröhren statt Halbleiter in Biosensoren

Life Science Inkubator
Prof. Dr. Euginia Bezugly
SmartNanotubes, LSI Sachsen

Copyright: 
Pixabay

Zuwendungsempfänger: Life Science Inkubator Sachsen GmbH & Co. KG
Förderung: 01.04.2017 bis 31.03.2020, 1.994.178 Euro

Projektbeschreibung

Biosensoren und Computerchips werden immer kleiner, müssen aber gleichzeitig immer mehr leisten. Herkömmliche Bau- und Materialarten stoßen daher an ihre Leistungsgrenzen, vor allem eine Alternative zu siliziumbasierten Halbleitern ist gefragt. Kohlenstoffnanoröhren (CNTs) besitzen strukturelle und elektronische Eigenschaften, die sie genau für diesen Einsatz im Sensorik- und Elektronik-Markt prädistinieren. Einwandige Kohlenstoffnanoröhren (Single Walled Carbon Nanotubes, SWCNTs) als eine Spezialform der CNTs konnten bereits in ersten Anwendungen im (Bio)Sensorikbereich punkten.

Eine breite Verwendung von SWCNTs wird bisher allerdings noch durch den Mangel an Sortenreinheit in den bestehenden Herstellungsverfahren begrenzt. Das vom Team SmartNanotubes im Rahmen des Life Science Inkubator entwickelte Verfahren überwindet genau diese Hürde: Es soll eine neuartige Technologie für die Synthese von sortenreinen SWCNTs etabliert und entsprechend industrieller Anforderungen optimiert werden. Ziel ist es, diese Nanoröhren in ersten prototypischen Anwendungen in Biosensoren zu testen. Noch befindet es sich im Labormaßstab. Im Rahmen des Projektes soll die Technologie zur Herstellung der Kohlenstoffnanoröhren soweit entwickelt werden, dass die SWCNT-Produkte in ausreichenden Mengen und höchster Qualität marktfähig produzierbar sind. 

SmartNanotubes ist seit April 2017 ein durch das BMBF mitfinanziertes Inkubationsprojekt am LSI Sachsen. Nach Abschluss dieser Phase im März 2020 ist die Gründung eines eigenständigen Unternehmens geplant, das sich als Schlüssel-Lieferant für industrielle Kunden aus unterschiedlichen Branchen von Biosensorik, Gassensorik, Nanomedizin und Elektronik etablieren will.

Back to top of page