Link versenden
17.04.2018

GO-Bio Runde 8: Aminolipin – 2018

Go-Bio Runde 8: Aminolipin

Das Forscherteam um Bernhard Hirt von der Universität Tübingen hat ein naturstoffbasiertes Fixier- und Konservierungsmittel für biologische Organe und Gewebe entwickelt. Dabei handelt es sich um Aminolipin, das als Ersatz für Formaldehyd in den Bereichen Anatomie, Pathologie und Bestattungswesen etabliert werden soll.

Suchergebnisse eingrenzen

Anzahl der Suchergebnisse: 21

VEROVACCiNES: Virenschutz durch Milchhefe

SenseUp: Screening von produktiven Bakterien

Dynamic Biosensors: Biomoleküle smart vermessen

TissUse: Multi-Organ-Chips als Prüfstände für neue Wirkstoffe

Go-Bio Runde 8: DEOXY Technologies

Go-Bio Runde 8: Captain T Cell

Go-Bio Runde 8: RecTech

Go-Bio Runde 8: EpiBlock

Go-Bio Runde 8: Aminolipin

Go-Bio Runde 8: NuTriPep

Go-Bio Runde 8: NanoCapture

Go-Bio Runde 8: Norden Vaccines

iThera Medical: Präzise Diagnostik für die Medizin

Innovationsakademie Biotechnologie

Innovationsakademie Biotechnologie 2015

2014 Innovations-Akademie BMBF

GO-Bio Runde 2: Prof. Dr. med. Ugur Sahin – 2010

GO-Bio Runde 2: PD Dr. med. Jacques Rohayem – 2010

GO-Bio Runde 2: Dr. Ulrich Rothbauer – 2010

GO-Bio Runde 2: Prof. Dr. Frank Buchholz – 2010

GO-Bio: Wissenschaftler werden Unternehmer – 2010

Back to top of page